Sie suchen eine Kampfsportschule in Chemnitz? Dann sind Sie auf dieser Seite exakt richtig. Suchen Sie sich ein passendes Gym aus und vereinbaren Sie ein Testtraining. Die Angebote langen von Kickboxen, Thaiboxen und dem klassischem Boxen, bis hin nach anderen asiatischen Kampfstilen wie Karate, Brazilian Jiu Jitsu oder Aikido. Genauso für das moderne MMA gibt es Schulen.

 

Germanos Chemnitz

Angebot: BrazilianJiu Jitsu, Kickboxen, MMA, Grappling

Straße: Hainstr. 129

Trainingszeiten öffnen

 

Im Voraus Sie sich für eine passende Kampfkunstart entscheiden, müssen Sie sich überlegen, ob Sie auch mit den Beinen, am Boden oder ausschließlich mit den Händen kämpfen wollen. Sowie Sie nur die Schläge einsetzen wollen, sollte Boxen der richtige Sportart für Sie sein. Boxen ist die einzige Kampfsportart in der bloß mit den Fäusten gekämpft wird. Wenn Sie außerdem ihre Beine benutzen wollen, müssen Sie sich zugunsten Kickboxen, Karate oder Kung-Fu entscheiden. Hier werden ebenso Kicks trainiert. In Chemnitz gibt es auch dazu geeignete Schulen. Für den Fall, dass Sie den Bodenkampf, also Würfe oder Hebel, benutzen wollen, können Sie sich die Sportarten Brazilian Jiu Jitsu oder Judo mal ansehen. Da wird ausschließlich am Boden gekämpft. Schläge und Kicks sind da tabu.

Beim Kampfkunst wird das Selbstwertgefühl gestärkst. Im Kampfsporttraining lernen Sie sich durchzusetzen und ihren Fähigkeiten zu vertrauen. Im Training erreichen Sie ein bessere Körpergefühl und werden deshalb selbstsicherer.Falls Sie ihr Selbstbewusstsein steigern wollen, ist Kampfsport eine gute Möglichkeit dazu. Über das Vertrauen in ihre Fähigkeiten werden Sie sich erfolgreicher aufbauen können. Zudem erzeugt das über das Kampfsporttraining verbesserte Körpergefühl für vielmehr Selbstbewusstsein.

Unbedeutend welchen Kampfkunst Sie ausüben, es wird fortlaufend der ganze Body beansprucht. Selbst bei Sportarten wo allein mit den Fäusten trainiert wird, benötigt man stabile Beine um wirksam zu Schlagen, keinesfalls nur bei den Sportarten mit Den Beinen (Kickboxen, Muay Thai & MMA). Beinübungen werden von fast jeden Trainern in das Training mit eingebunden. Zudem wird das Kardiosystem trainiert, was sich gut auf die Allgemeine Gesundheit und auf die Ausdauer auswirkt.

Der unerlässliche Pluspunkt an der einzigartigen Kampfkunst ist, dass man auffällig mehr Bewegung hat, als bei dem alternativen Kraftsport. Das Workout macht wesentlich mehr Begeisterung, zumal man mit anderen zusammen trainiert und man dabei neue einzigartige Personen begegnet.

Garantiert, es garantiert sich wiewohl jedoch mal ein beliebiges Training zu begutachten. Die Beginner feiern einander stets, sowie ebendiese erstmalig hierbei sind und es eigenhändig erlebt haben.

Menü schließen