In Oldenburg gibt es eine große Auswahl an Kampfsport. Auf dieser Homepage finden Sie passende Kampfsportstudios, welche Boxen, Kickboxen, Karate, Muay Thai und MMA bieten. Die folgende Auflistung beinhaltet unterschiedliche Kampfsportstudios aus Oldenburg. Suchen Sie sich eine passende aus und beschließen Sie ein kostenloses Training . Die Gelegenheiten Kampfsport in Oldenburg zu betreiben sind abhängig von dem Angebot des jeweiligen Kampfschule.

 

Kampfsportschule Oldenburg

Leistungen: Kung Fu

Straße: Von-Bodelschwingh-Str. 82

Zu den Trainingszeiten

 

Bevor Sie sich zugunsten eine genaue Kampfstil entschließen, müssen Sie sich überlegen, ob Sie ebenfalls mit den Beinen, am Boden oder nur mit den Händen trainieren möchten. Wenn Sie nur die Arme benutzen möchten, sollte Boxen der richtige Sport für Sie sein. Boxen ist die einzige Kampfstil in welcher nur mit den Fäusten gekämpft wird. Falls Sie außerdem ihre Beine trainieren wollen, müssen Sie sich für Kickboxen, Karate oder Kung-Fu vornehmen. Hier werden unter anderem Die Beine trainiert. In Oldenburg gibt es sogar dafür geeignete Studios. Falls Sie den Bodenkampf, folglich Würfe oder Hebel, benutzen möchten, sollte Sie sich die Sportarten Brazilian Jiu Jitsu und Judo einmal testen. Dort wird allein am Boden gekämpft. Schläge und Kicks sind hier tabu.

Beim Kampfsport wird das Selbstwertgefühl verbessert. Das Kampfsporttraining zeigt ihnen, wie Sie sich durchsetzen können und wie Sie ihren Talenten vertrauen. Wenn Sie ihr Selbstvertrauen anwachsen lassen möchten, ist Kampfkunst eine gute Gelegenheit dazu. Durch das Vertrauen in ihre Stärken werden Sie sich erfolgreicher aufbauen können. Vielmehr Selbstbewusstsein erlangen Sie auch durch das bessere Körperempfinden.

In allen Kampfsportarten wird der vollständige Body trainiert. Selbst beim Faustkampf (im Übrigen selbstverständlich auch bei dem Muay Thai, Kickboxen und MMA) kommt es auf die Beine an. Dementsprechend bringen viele Coaches immer mal wieder Beineinheiten in das Training ein. Zudem wird das Kardiosystem beansprucht, was sich schön auf die Gesundheit und auf die Kondition auswirkt.

Dieser perfekte Vorteil an der unersetzbaren Kampfsport ist, dass man fühlbar mehr Bewegungsspielraum hat, als beim alternativen Kraftsport.Sie lernen zudem neue Leute kennen, die die gleichen Interessen innehaben wie Sie und trainieren mit diesen zusammen.

Garantiert, es lohnt sich ansonsten aber mal ein Workout zu erproben. Die Neuen feiern sich ewig, wenn jene erstmalig dabei sind und es selbst erlebt haben.

Menü schließen