Was wir machen und wieso wir es machen

Wir schaffen Möglichkeiten Kampfsport zu betreiben, weil es einen großen Nutzen hat

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht Kampfsport gesellschaftsfähiger zu machen. Kampfsport hat einen großen Nutzen: es macht zielstrebiger, selbstbewusster, disziplinierter, ausgeglichener und durchsetzungsstärker. Außerdem ist Kampfsport gut für die Gesundheit, baut Stress ab und gibt einen ansehnlichen Körper.

 

Was wir für Dich tun können

Du findest das Kampfsportstudio, welches zu dir passt

Zu jeder Stadt findest du eine Übersicht mit Kampfsportschulen. Du kannst sie untereinander vergleichen, Probetrainings vereinbaren und schließen in der Kampfsportschule deiner Wahl Mitglied werden.

 

Worauf wir achten / Was uns wichtig ist

Wir nehmen nur seriöse Gyms auf

Wir möchten jedem ermöglichen positive Erfahrung mit dem Kampfsport zu machen, deshalb muss jede Kampfsportschule unsere Aufnahmebedingungen erfüllen. Nur wer diese Anforderungen erfüllt darf seine Schule auf dieser Website präsentieren. Die Aufnahmebedingungen lauten:

  1. Anfänger müssen gewaltfrei trainieren können
  2. Der Trainer „erzieht“ seine Schüler zu Sportlern, nicht zu Schlägern
  3. Es herrscht ein respektvoller Umgang vor, während und nach dem Training

Kampfsportschulen, welche gegen diese Werte verstoßen, werden aus unserem Projekt ausgeschlossen.

 

Über den Projektleiter

Mein Name ist Christian. Ich habe vor ca.10 Jahren mit dem Muay Thai begonnen. Was ich dort lernte wirkte sich positiv auf alle Lebensbereiche aus. Man wird nicht nur stärker, sondern eignet sich auch wichtige Eigenschaften an, wie zum Beispiel Diszipliniertheit, Selbstvertrauen, Gelassenheit und Zielstrebigkeit. Ich möchte jetzt auch andere ermutigen, es einmal mit dem Kampfsport zu probieren.

Menü schließen